Benutzerspezifische Werkzeuge

Willkommen in Klaus

Willkommen in Klaus

510 m. ü. M. / 3.050 EW / 5 km²

Thema des Monats

Geänderte Öffnungszeiten Gemeindeamt während des Lockdowns

Geänderte Öffnungszeiten Gemeindeamt während des Lockdowns

Das Gemeindeamt ist nach wie vor während des andauernden Lockdowns von Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr für den Parteienverkehr geöffnet. Nachmittags nur in dringenden Fällen und gegen telefonische Voranmeldung 05523 62536-0. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! Bürgermeister Simon Morscher

Mehr
Geänderte Öffnungszeiten Gemeindeamt während des Lockdowns

Geänderte Öffnungszeiten Gemeindeamt während des Lockdowns

Das Gemeindeamt ist nach wie vor während des andauernden Lockdowns von Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr für den Parteienverkehr geöffnet. Nachmittags nur in dringenden Fällen und gegen telefonische Voranmeldung 05523 62536-0. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! Bürgermeister Simon Morscher

Alle Neuigkeiten Klaus

Notarsprechstunde am Montag, 1.2.2021
14.01.2021

Notarsprechstunde am Montag, 1.2.2021

Notar-Amtstag Am Montag, 01.02.2021, steht Notar Dr. Gambs zwischen 16.30 und 18.00 Uhr im Gemeindeamt Klaus für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie Fragen zu Rechtsgeschäften, Schenkungen, Erbangelegenheiten, Verträgen u.ä. haben. Die Auskunftserteilung ist kostenlos. Anmeldungen sind bis spätestens Freitag, 29.01.2021 unter 05523/62536 und im Bürgerservice möglich.

Hausanschluss an das Kanalsystem
14.01.2021

Hausanschluss an das Kanalsystem

Im Upload stehen Ihnen das Informationsschreiben der Gemeinde Klaus betreffend des Hausanschlusses an das Kanalsystem im Gebiet 2 sowie die Präsentation der Firma Adler+Partner betreffend den Hausanschlüssen im Gebiet 2 zur Verfügung. Etwaige Fragen können Sie entweder per E-Mail an bauhof@klaus.at oder telefonisch bei Bauhofleiter Dobler Benjamin 0664 4648144 richten.

12.01.2021

Eintragungsverfahren für TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN, Ethik für ALLE, für IMPF-FREIHEIT ab 18.1.2021

Die Volksbegehren mit der Kurzbezeichnung TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN, Ethik für ALLE, FÜR IMPF-FREIHEIT können im festgesetzten Zeitraum von Montag, 18.1.2021 bis einschließlich Montag, den 25.01.2021 in jeder Gemeinde unterchrieben werden.

12.01.2021

Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte zur Befreiung von der Kindergarten-Besuchspflicht

Sehr geehrte Eltern, Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, Kinder sind zum Besuch eines Kindergartens verpflichtet, wenn sie am 1. September vor Beginn des Kindergartenjahres fünf Jahre alt sind und im Folgejahr schulpflichtig werden. Kinder, die zu diesem Zeitpunkt vier Jahre alt sind und bei denen ein Sprachförderbedarf festgestellt wurde, sind ebenfalls besuchspflichtig. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Download.

Einladung zur 3. öffentlichen GV-Sitzung am 20.1.2020
12.01.2021

Einladung zur 3. öffentlichen GV-Sitzung am 20.1.2020

Die Gemeinde Klaus lädt alle Interessierten zur 3. öffentlichen Gemeindevertretungssitzung am Mittwoch 20.1.2021 um 20:00 Uhr im Winzersaal Klaus ein. Tagesordnung siehe Download. Bürgermeister Simon Morscher

Monatsaktionen für Jugendliche im Jänner
21.12.2020

Monatsaktionen für Jugendliche im Jänner

Auch im Jänner gibt es gemeinsam mit aha Aktionen für Jugendliche....

Monatsaktionen für Familien im Jänner 2021
21.12.2020

Monatsaktionen für Familien im Jänner 2021

In Zusammenarbeit mit dem Familienpass gibt es auch im Jänner tolle Aktionen für Familien...

21.12.2020

Schließung der Bücherei während des Lockdowns

Wegen des neuerlichen Lockdowns bleibt die Bibliothek vom 24. Dez. 2020 bis einschließlich 07. Februar 2021 geschlossen. Wir freuen uns, Sie danach wieder begrüßen zu dürfen. Ihr Bibliotheksteam

Covid-19-Schutzmaßnahmen
02.11.2020

Covid-19-Schutzmaßnahmen

Die aktuellsten COVID-19-Schutzmaßnahmen entnehmen Sie bitte dem Download.....Bitte um Beachtung!

Heizkostenzuschuss 2020/2021
08.10.2020

Heizkostenzuschuss 2020/2021

Ab Montag, den 12. Oktober 2020 kann der Heizkostenzuschuss während der Amtsstunden auf der Gemeinde angefordert werden. Er beträgt einmalig EUR 270,00. Da der Heizkostenzuschuss auf das Konto überwiesen wird, benötigen wir die Bankverbindung (IBAN und BIC). Bitte bringen Sie zusätzlich alle Einkommensbelege mit. Zum Einkommen zählen Löhne, Pensionen, Leistungen aus der Arbeitslosen- und der Krankenversicherung, weiters Wohnbeihilfe, Unterhaltszahlungen jeglicher Art, das Kinderbetreuungsgeld und Lehrlingsentschädigung.

Fotoalben

Weinlese 2020
Weinlese 2020

Weinlese 2020

Vielen Dank an die fleißigen Helferinnnen und Helfer bei der heurigen Weinlese beim "Pfarrer's Bühel". Der Wein ist auf dem Gemeindeamt erhältlich!

Infos zu Covid-19

Gesundheitshotline
1450
 erreichbar rund um die Uhr 

Aktuelle Infos für Vorarlberg

Corona-Ampel Österreich

Caruso

Vor dem Gemeindeamt finden Sie ein Caruso-Auto. Dieses können Sie nachmittags und am Wochenende mieten. Die Registrierung erfolgt im Gemeindeamt oder bei Caruso.

Amtstafel

Hier finden Sie aktuelle Kundmachungen unserer Gemeinde.

mehr

Mittagsbetreuung

Hier können Sie die Mittagsbetreuung für Ihr Kind online anmelden. 

Mehr