Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Freizeit / Vereine / Filmszene Klaus / Veranstaltungen / 5. Kluser Kurzfilmnacht

5. Kluser Kurzfilmnacht

Veranstalter

Filmszene Klaus
Bregenzerweg 54
6833 Klaus
0664 39 40 523
filmszeneklaus@gmx.atInfos zum Veranstalter

Programm der 5. Kluser Kurzfilmnacht am Samstag, 3. November 2018 ab 18:30 Uhr

  1. Kluser Kurzfilmnacht

 

Am 3.November 2018 ab 18:30 Uhr  flimmern bereits zum 5. Mal in Klaus nationale wie internationale nicht kommerzielle Kurzfilme im Winzersaal über die große Leinwand .

 

Der Verein „Filmszene Klaus“ hat eine große Anzahl an Kurzfilmen gesichtet, besprochen und mit den Besten davon ein abwechslungsreiches Programm in drei Filmblöcken zusammengestellt.

Im Vorabendprogramm ab 18:30 Uhr zeigen wir ausgewählte Natur- und Trickfilme für unsere jüngsten Besucher.

Im Hauptabendblock gibt es zudem die Premiere des Ogablick Kurzfilms „Auf leise Pfoten“ ein Umweltkrimi dessen Handlung sich in einer fiktiven Vorarlberger Ortschaft abspielt. Die Gemeinde Klaus, sowie die Räumlichkeiten des Bürgermeisters dienten dabei als Drehorte.

Es wird wie immer ein interessanter Gastautor eingeladen, der sich auch gerne mit dem Publikum bei bester Bewirtung durch den Veranstalter in der Pause unterhält.

In diesem Jahr dürfen wir das Phänomen "Auer" alias Robert Auer, ein Quereinsteiger der Kurzfilmbranche aus Wien begrüßen.
Auer ist Filmemacher, Drehbuchautor, Schauspieler, so wie auch Förderer der österreichischen Kurzfilmszene und des ältesten noch bespielten Kinos der Welt, den Breitenseer Lichtspielen(1905). Im Anschluss an das Autorengespräch  wird  sein 2017 entstandener Boxfilm "AUER" zu sehen sein.

Durch den Abend wird die bekannte ORF Moderatorin Nicole Benvenuti führen.

Dank den Sponsoren, freiwilligen Helfern und dem Entgegenkommen der Filmautoren, ist diese Veranstaltung bei FREIEM EINTRITT!

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren