Alle Neuigkeiten Klaus

Klimaschmiede '24 - ein Programm für nachhaltiges Leben in der Region Vorderland

Heuer präsentieren die 13 Regio-Gemeinden erneut ihr umfassendes Jahresprogramm zu den Themen Klima, Natur und Energie. Im Mittelpunkt stehen diesmal Natur-Themen sowie der Ausstieg aus Öl und Gas. Die Klimaschmiede bietet 2024 erneut ein vielfältiges Jahresprogramm an kostenlosen Exkursionen, Workshops und (Online-)Vorträgen in der gesamten Region Vorderland-Feldkirch.

mehr ...

Landessammlung der Lebenshilfe Vorarlberg - Juni

"Menschen brauchen Menschen" lautet der Leitgedanke der Lebenshilfe Vorarlberg. Um das Angebot für Menschen mit Beeinträchtigungen halten und verbessern zu können, braucht die Lebenshilfe Ihre Unterstützung. Sammlerinnen und Sammler sind gesucht.

mehr ...

Straßensperre Gugger Nussbaum HNR 2 - Sägerstraße

Aufgrund von Wasserleitungsarbeiten wird von 19.2.2024 bis maximal 26.4.2024 die Gemeindestraße „Gugger Nussbaum“ von Hausnummer 2 bis Einmündung in die „Sägerstraße“ für öffentlichen Verkehr gesperrt.

mehr ...

Straßensperre Gugger Nussbaum ab HNR 3

Aufgrund von Wasserleitungsarbeiten wird von 19.2.2024 bis maximal 26.4.2024 die Gemeindestraße „Gugger Nussbaum“ im Bereich der Hausnummer 3 bis Hausnummer 7 für öffentlichen Verkehr gesperrt. Ausgenommen von dieser Straßensperre ist der Baustellenverkehr.

mehr ...

Trainingsstart der Turnerschaft Klaus

Bewegung ist unsere Leidenschaft! Trainingsstart im September: Registrierung für die Trainingseinheiten über unsere Homepage

mehr ...

Rhytmische Gymnastik Klaus

Für Mädchen ab 5 Jahren. Jeden Mittwoch von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Turnsaal der MS Klaus. Kontaktaufnahme sowie Anmeldung per Mail an : fabienne.oygur@gmx.net Weitere Infos unter: www.rg-klaus.at

mehr ...

WICHTIG - Information zur Bioabfallsammlung

Aufgrund eines schweren Unfalls wird ein Waschfahrzeug der Firma Branner für eine unbestimmte Zeit ausfallen. Bei solch einem Spezialfahrzeug ist es auch nicht einfach möglich, kurzfristig ein Ersatzfahrzeug zu organisieren. Aus diesem Grund ist es derzeit leider nicht möglich, die bereitgestellten Behälter bei jeder Abfuhr auszuwaschen. Deshalb wird die Firma Branner nun vorübergehend wieder Einstecksäcke aus Maisstärke für die Biotonnen verwenden (wie im Winter) und versuchen, dennoch einen bestmöglichen Waschintervall in jeder Gemeinde zu fahren. Es wird alles versucht, das Fahrzeug schnellstmöglich wieder einsatzbereit zu bekommen. Sobald das Fahrzeug wieder im Einsatz ist, werden wieder, wie gewohnt, alle Behälter auswaschen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

mehr ...

Schattige Spielplätze für heiße Tage in der Region Feldkirch-Vorderland

Mit den Sommerferien kommen auch die heißen Tage und die werden aufgrund des Klimawandels auch in Vorarlberg immer heißer. Die steigenden Temperaturen erfordern Maßnahmen, um beispielsweise Kinder und ältere Menschen vor den Risiken der Hitze zu schützen. Kinder sind besonders hitzeempfindlich Hitze kann für Kinder zur erhöhten Gefahr werden, da ihr Körper anders auf extreme Temperaturen reagiert als der von Erwachsenen. Zum einen ist ihre Körpertemperaturregulierung noch nicht vollständig entwickelt, zum anderen haben sie im Vergleich zu ihrem Körpergewicht eine größere Körperoberfläche und nehmen mehr Hitze auf. Auch ihre ist Haut empfindlicher und anfälliger für Sonnenbrände. Darum ist es wichtig, Kinder an besonders heißen Tagen gut zu schützen. Es ist zu empfehlen, die Mittagshitze zu meiden, Kinder regelmäßig zum Trinken zu animieren, Schatten aufzusuchen und wenn möglich mit Wasser für Kühlung zu sorgen. Auf den Sonnenschutz – Kappe, Sonnenbrille, Sonnencreme, UV-Leibchen – sollte auch im Schatten nicht vergessen werden. Details siehe Download.

mehr ...