Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Aktuell

Alle Neuigkeiten

Gemeindeblattausträger/in gesucht

Du bist mindestens 14 Jahre alt und möchtest dir Taschengeld verdienen? Du bist wetterfest und zuverlässig und gerne an der frischen Luft? Du hast Donnerstagnachmittag oder -abend Zeit? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gemeindeblattausträger/in in Klaus. Gemeindeblattverwaltung Rankweil Tel. 05522 4051204 oder gmeindeblatt@rankweil.at

mehr ...

Stellenausschreibung Kindergartenpädagoge/in bzw. Kindergartenassistent/in

Stellenausschreibung Kindergartenpädagoge/in bzw. Kindergartenassistent/in

Die Gemeinde Klaus sucht zur Ergänzung des Teams eine/n Kindergartenpädagogen/in bzw. Kindergartenassistenten/in. Details siehe Stellenausschreibung im Download.

mehr ...

Gemeinsam die Grundlagen für eine sinnvolle Gemeindeentwicklung schaffen

Das Projekt ist eine überparteiliche Initiative. Wir laden interessierte Bürger und Bürgerinnen ein, an drei Abenden mit uns die Identität und Vision von Klaus zu erarbeiten. Freitag, 10.1. Eröffnung und Orientierung, gemeinsame Ziele Freitag, 17.1. Diskurs: Interessen, Wünsche und Möglichkeiten Freitag, 24.1. Verbindendes: Die lebende Vision Klaus Die Abende starten um 19.00 Uhr im Foyer der Sporthalle Klaus

mehr ...

Fertigstellung ASZ-Vorderland

Fertigstellung ASZ-Vorderland

Das ASZ Vorderland ist fertig Eröffnung im März 2020 Am vergangenen Freitag wurde ASZ Vorderland nach einjähriger Bauzeit fertiggestellt und offiziell den Bürgermeistern der Region übergeben. Die Eröffnung findet im März 2020 statt. Nach rund einem Jahr ist die Bauphase beim Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland abgeschlossen. Am vergangenen Freitag wurde das Gebäude dem Gemeindeverband der elf Vorderland-Gemeinden übergeben.

mehr ...

Heizkostenzuschuss 2019/2020

Heizkostenzuschuss 2019/2020

Heizkostenzuschuss 2019/2020 Anträge können von 21. Oktober 2019 bis 14. Februar 2020 im Gemeindeamt Klaus bei Gemeindesekretär Issa Zacharia gestellt werden. Der Zuschuss wird auf ein Konto überwiesen (keine Barauszahlung). Die Bankverbindung und die entsprechenden aktuellen Einkommensunterlagen (Lohn, Pensionen, AMS-Leistungen, Kinderbetreuungsgeld, Lehrlingsentschädigung, Wohnbeihilfe, Unterhaltszahlungen, etc.) sind vorzulegen. Der Heizkostenzuschuss beträgt einmalig EUR 270,00.

mehr ...