Änderungen im Betriebsablauf Landbus wegen Bahnhofumbau ab 8. Juli 2024

Hiermit möchten wir Sie über Änderungen im Betriebsablauf der Buslinien in Klaus Vorarlberg per Ferienbeginn, Montag, 8. Juli 2024, Betriebsbeginn informieren. Aufgrund der fortschreitenden Bautätigkeit und des geplanten Neubaus des Busbahnhofs direkt vor dem Bahnhof Klaus müssen die Buslinienführungen und Halteplätze angepasst werden. Dabei entfallen sowohl die bisherige Busbucht direkt vor dem Bahnhof Klaus an der L62 Treietstraße in Fahrtrichtung Weiler, sowie der Buswendeplatz auf dem ehemaligen Notegger-Areal/Eisenbahncontainerverlad. Es werden folgende neuen Halteplätze eingerichtet: - Haltestelle in Richtung Weiler in der ehemaligen Busbucht bei der Firma Branner Mobility - Ersatzhaltestelle „Klaus Bahnhof“ in der Straße Sattelberg beim Kreuzungsbereich Sattelberg/Grafenwaldweg - Ersatzhaltestelle „Klaus Bahnhof West“ in der Riedstraße Beiliegend erhalten Sie die Übersicht über die Linienführungen sowie die Fotomontage der Haltestelle direkt vor Ihrem Firmenbereich. Die Montage der Haltestelleninfrastruktur erfolgt im Laufe der kommenden Woche. Diese Haltestelle wird bis ca. November 2025 in Betrieb bleiben. (Hinweis: in der Übersichtsgrafik ist ein früheres Enddatum angeben. Dies bezieht sich ausschließlich auf die Linienführungen und nicht auf die Haltestellensituation) Wir bitten um Beachtung.