Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Service / Abfallwirtschaft / Sperrmüll, Problemstoffe, Öl

Sperrmüll, Problemstoffe, Öl

Gegenstände, wie Matratzen, Teppiche, Möbel, Fensterrahmen, Sportartikel, etc., zählen zum Sperrmüll und werden abgeholt. Voraussetzung dafür sind Sperrmüllmarken sowie eine Voranmeldung bei der Gemeinde Klaus.

Sperrmüll in Haushaltsmengen können Sie außerdem gegen Entgelt bei der Entsorgungsstelle Branner jeweils immer Samstags von 09.00 Uhr - 11.00 Uhr, große Mengen bei Loacker Recycling abgeben.

Elektrogeräte, Farben, Lacke, Lösungsmittel, Druckerpatronen, Energiesparlampen, Medikamente, aber auch Altöl gelten als Problemstoffe. Diese können neben Behältern mit Speiseöl und -fett ("Öli's") kostenlos beim Bauhof Klaus/hinter der Baufirma Wilhelm&Mayerl abgegeben werden. Wann die Problemstoffe abgeholt werden, finden Sie im Abfallkalender.


Alle weiteren Informationen finden Sie auch im Abfallkalender.


Kontakt 
Gemeinde Klaus
Bürgerservice 
T +43 5523 62536

gemeinde@klaus.at 


Download